Advanced Patriot Missile Fehlzündungen während des Tests

Advanced Patriot Missile Fehlzündungen während des Tests

Die Patriot Superior Functionality-3 Missile Phase Enhancement (PAC-3 MSE), die technologisch fortschrittlichste Model der Patriot-Rakete, zündete während einer Testrunde für das Built-in Air and Missile Protection Battle Command System (IBCS) der US-Armee fehl.

Die Patriot sollte am 20. August, als sich der Vorfall ereignete, sowohl ballistische als auch Marschflugkörperziele auf der White Sands Missile Vary in New Mexico abschießen.

Während des Assessments wurde das Marschflugkörperziel mit einer Patriot Superior Functionality-2 Guided Enhanced Missile (PAC-2 GEM) erfolgreich zerstört, aber die PAC-3 MSE zündete fehl, als sie versuchte, das Ziel der taktischen ballistischen Rakete abzuschießen, so Col. Phil Rottenborn, Projektmanager des Built-in Battle Command System im Military’s Program Govt Workplace Missiles and House, in einer Erklärung vom 26. August.

Ein PAC-3 MSE-Raketenwerfer enthält insgesamt 16 Raketen. (Armee der vereinigten Staaten)

Während des Assessments wurde die recycelte ballistische Black Dagger-Rakete von zwei Abfangjägern angegriffen, die vom IBCS (Built-in Air and Missile Protection Battle Command System) koordiniert wurden. Laut Rottenborn funktionierte das IBCS wie beabsichtigt, indem es eine PAC-3 Value Discount Initiative (CRI) einsetzte, als die PAC-3 MSE-Rakete fehlschlug und das Ziel erfolgreich neutralisierte. Eine dritte Rakete, ebenfalls ein CRI, struggle zum Abschuss bereit, blieb jedoch untätig, als das System bestätigte, dass der erste CRI erfolgreich struggle.

„Die Ursachenanalyse der MSE-Fehlzündung ist im Gange, aber vorläufige Hinweise deuten darauf hin, dass alle IBCS-Befehle an die Trägerrakete erfolgreich ausgeführt wurden“, sagte Rottenborn, „und dass der Fehler möglicherweise in der Rakete liegt, aber weitere Analysen sind erforderlich, um dies festzustellen mit Sicherheit.”

Während Rottenborn die nachgewiesene Leistungsfähigkeit des CAP-3 betonte und auf seine Erfolgsgeschichte hinwies, könnte der Vorfall durchaus ein großer Erfolg für das IBCS-System sein. Das IBCS wird diesen September einem großen Take a look at mit begrenzter Benutzerzahl unterzogen, der die bis Ende des Jahres erwartete Produktionsentscheidung bestimmen wird. Das System hat seinen eingeschränkten Benutzertest im Jahr 2016 in nur wenigen Tagen und nach Versuchen, es in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen, nicht bestanden.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …