AKTUALISIERUNGEN: Krieg in der Ukraine (Tag 24)

AKTUALISIERUNGEN: Krieg in der Ukraine (Tag 24)

Russland setzt seine Angriffe auf die ukrainische Militärinfrastruktur sowie zivile und industrielle Ziele mit Artillerie-, ballistischen und Marschflugkörperangriffen fort.

3,4 Millionen Flüchtlinge sind aus der Ukraine geflohen, 2 Millionen nach Polen, so die neuesten Zahlen des UN-Flüchtlingshilfswerks. Die investigative Journalistengruppe Bellingcat hat eine Seite eingerichtet, die russische Kriegsverbrechen in der Ukraine aufzeigt.

Berichten zufolge hat die Ukraine eine Reihe von Gegenangriffen um Kiew und im Süden durchgeführt. Deren Umfang wurde noch nicht bestätigt, aber es deutet darauf hin, dass die Ukraine über die Reserven und Fähigkeiten verfügt, die erforderlich sind, um russischen Vorstößen entgegenzuwirken.

Die Zeitstempel dieses Feeds verwenden die lokale osteuropäische Zeit (EET).

Aktualisierung

17:52 (MEZ) – Die russische Nachrichtenagentur RIA berichtet, dass Separatisten behaupten, 98 Dörfer im Donbass „befreit“ zu haben.

15:15 Uhr (MEZ) – Einige interessante (undatierte) Aufnahmen einer Batterie der Ukraine, die Tochka-U abfeuert, die auf russische Stellungen feuern. Eine wichtige Fähigkeit in Verbindung mit Drohnen und Vorausbeobachtern.

13:10 Uhr (MEZ) – Das britische Verteidigungsministerium hat ein Video geteilt, in dem die Beiträge Großbritanniens zum anhaltenden Aufschwung der NATO skizziert werden.

12:34 Uhr (MEZ) – Es wurde viel über den Informationskrieg während des Konflikts in der Ukraine mit dem überfallenen Land gesprochen, das seine Bemühungen darauf konzentriert, die westliche Meinung zu beeinflussen. Carl Miller, der Forschungsdirektor am Zentrum für Analyse sozialer Medien, hat eine sehr interessante Grafik geteilt, die zeigt, dass Russlands Aufmerksamkeit weitgehend auf die Meinungsbeeinflussung in Afrika, Südamerika und Asien gerichtet warfare.

Wenn wir sagen, dass Kiew den Informationskrieg gewinnt, meinen wir viel zu oft nur Informationsräume, in denen wir leben.

Wenn wir die bisher offensichtlichste RU-Information-Operation auseinandernehmen (wie wir es mit semantischer Modellierung getan haben), ist es sehr klar, dass sie auf BRICS, Afrika und Asien abzielt. Überhaupt nicht der Westen. pic.twitter.com/GA5KUQo77S

– Carl Miller (@carljackmiller) 18. März 2022

11:12 Uhr (ET) – Der ukrainische Diplomat Olexander Scherba behauptet, dass Dutzende von Dörfern rund um Kiew befreit und russische Truppen „70 km von der Hauptstadt der Ukraine zurückgeworfen“ wurden. Diese Behauptungen wurden nicht unabhängig überprüft.

Dies ist eine Behauptung, die seitdem vom ukrainischen strategischen Kommunikationszentrum wiederholt wurde.

Das ukrainische Militär hat die Kontrolle über mehr als 30 Städte und Dörfer in der Area Kiew zurückerlangt. In einigen Richtungen drängten die Streitkräfte der Ukraine die russischen Truppen in Stellungen, die bis zu 70 Kilometer von Kiew entfernt waren. #StopRussia pic.twitter.com/LQZUiCK5wl

– Stratcom Middle UA (@StratcomCentre) 19. März 2022

10:40 Uhr (ET) – Das strategische Kommunikationszentrum der Ukraine berichtet, dass der Bürgermeister von Mykolajiw den Tod von mindestens 40 Soldaten bei einem russischen Raketenangriff auf eine Kaserne bestätigt hat.

❗️Am 18. März traf der russische Marschflugkörper die Armeekaserne in Mykolajiw, bestätigt Bürgermeister Olexander Senkevich. Journalisten berichten, dass bei dem Angriff mindestens 40 ukrainische Soldaten getötet wurden, aber da die Rettungsaktion noch im Gange ist, gibt es noch keine offiziellen Daten über Opfer.

– Stratcom Middle UA (@StratcomCentre) 19. März 2022

09:20 Uhr (ET) – Die Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung hat eine Infografik veröffentlicht, die Afrikas Abhängigkeit von der ukrainischen und russischen Weizenproduktion zeigt. Der Krieg gegen die Weizenproduktion hat das Potenzial, katastrophale Auswirkungen auf die Ernährungssicherheit zu haben.

7:35 Uhr (MEZ) – Das ukrainische Verteidigungsministerium hat seinen täglichen Bericht veröffentlicht, der eine Behauptung enthält, dass Normal Andrei Mordvichev von der 8. kombinierten Waffenarmee im Kampf getötet wurde.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …