Aufgerüstetes Seeaufklärerflugzeug ATL2 an die französische Marine ausgeliefert

Aufgerüstetes Seeaufklärerflugzeug ATL2 an die französische Marine ausgeliefert

Die französische Route Générale de L’armement (DGA) hat das dritte Seeaufklärungsflugzeug (MPA) Atlantique 2 (ATL2), das von Dassault Aviation, Thales und Naval Group aufgerüstet wurde, an die französische Marine (Marine Nationale) geliefert. Das Flugzeug wurde auf dem Marineflugplatz Lann-Bihoué in der nordwestfranzösischen Provinz Bretagne ausgeliefert.

Die beiden vorherigen ALT2-Flugzeuge wurden auf die „Customary 6“ aufgerüstet und im Oktober letzten Jahres an die französische Marine ausgeliefert. Eine Flotte von 18 Flugzeugen soll gemäß einem im Oktober von der DGA vergebenen Auftrag umgerüstet werden. Dassault Aviation wird bis 2023 weitere vier liefern, während das SIAé Aeronautical Upkeep Heart weitere 11 aufrüsten wird.

Als Teil des „Customary 6“-Upgrades werden die Flugzeuge mit neuen Thales Search Grasp-Radaren mit aktiven Antennen ausgestattet, einem neuen akustischen Subsystem, das Signale sammeln und verarbeiten kann, indem es die neueste Era von Sonobuoys zur U-Boot-Erkennung verwendet, die beide von beschafft wurden Thales. Darüber hinaus werden die Navigationskonsolen der MPAs auf neue Modelle von Dassault Aviation sowie neue von SIAé entwickelte taktische Anzeige-Subsystemkonsolen aufgerüstet.

Quelle: Dassault Aviation

Dassault Aviation und Thales sind die Vertragspartner, die die Improve-Arbeiten in Zusammenarbeit mit der Naval Group und in Zusammenarbeit mit SIAé durchführen. Dassault Aviation fungiert als Architekt des Kampfsystems und ist gleichzeitig für die Entwicklung der Kernsysteme verantwortlich, einschließlich der von der Naval Group entworfenen LOTI-Software program. Es übernimmt auch die Integration aller Subsysteme.

Eine kollaborative Arbeitsplattform zwischen den vier Parteien legte alle Spezifikationen für dieses Programm mithilfe von PLM-Software program fest, die von Dassault Systèmes bereitgestellt wurde. Die Plattform wird im Konstruktionsbüro von Dassault Aviation in der Niederlassung in Saint Cloud außerhalb von Paris installiert.

ALT2-Flugzeuge sind seit Ende der 80er Jahre bei der französischen Marine im Einsatz. Das neue Improve zielt darauf ab, die Fähigkeit des alternden Flugzeugs zu verbessern, die Strategic Oceanic Drive (Drive océanique stratégique, FOST), Frankreichs U-Boot-Flotte im Atlantik, zu unterstützen. „Customary 6“ wird es dem Flugzeug ermöglichen, modernen Bedrohungen auf See zu begegnen und Luft-Land-Missionen bis 2030 zu unterstützen.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …