Aussie P-8 über dem Südchinesischen Meer abgefangen

Aussie P-8 über dem Südchinesischen Meer abgefangen

Australiens neuer Verteidigungsminister Richard Marles sagt, das Abfangen einer P-8A Poseidon der Royal Australian Air Pressure über dem internationalen Luftraum im Südchinesischen Meer sei eine sehr „gefährliche“ Scenario gewesen. Das australische Verteidigungsministerium sagte in einer Erklärung, dass die RAAF P-8A im vergangenen Monat bei der Durchführung einer „Routine“-Überwachung abgefangen wurde.

„Das Abfangen führte zu einem gefährlichen Manöver, das eine Sicherheitsbedrohung für das P-8-Flugzeug und seine Besatzung darstellte.“

Nach Angaben des Verteidigungsministers flog eine J-16 der Luftwaffe der Volksbefreiungsarmee (PLAAF) zunächst „sehr nahe“ neben der RAAF P-8A, während sie Leuchtraketen abwarf. Dann beschleunigte es und kam zu einer Place vor der P-8A, wo es Spreu abwarf, von der Teile in die Triebwerke der Poseidon eindrangen.

Aktenfoto eines J-16-Jägers (Taiwanisches Verteidigungsministerium)

Das Verteidigungsministerium sagte, Australien sei „seit Jahrzehnten“ in der Area tätig und werde dies auch weiterhin tun. In der Erklärung des Verteidigungsministeriums heißt es:

„Die Verteidigung hat in der Area jahrzehntelang Meeresüberwachungsaktivitäten durchgeführt und tut dies in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht, indem sie das Recht auf Schifffahrts- und Überflugfreiheit in internationalen Gewässern und im Luftraum ausübt.“

Eine Royal Australian Air Pressure AP-3C Orion (EW) im Flug während einer Trainingsmission. (Commonwealth von Australien)

RAAF P-8As und AP-3C Orions werden oft nach Malaysia und Singapur entsandt, um Überwachungsmissionen über dem umstrittenen Meer durchzuführen. Australische P-8As, unterstützt von KC-30A-Tankern, wurden auch beobachtet, wie sie von Stützpunkten auf dem australischen Festland aus über das Südchinesische Meer flogen.

Der Vorfall ist nur der jüngste in einer Reihe hochkarätiger Vorfälle zwischen dem australischen und dem chinesischen Militär. Anfang dieses Jahres wurde RAAF P-8A angeblich von einem chinesischen Überwasserschiff gelasert, als es das Arafura-Meer durchquerte.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …