Australien Fast Tracks HIMARS kaufen

Australien Fast Tracks HIMARS kaufen

Das US-Außenministerium hat den möglichen Verkauf von 20 Trägerraketen M142 Excessive Mobility Artillery Rocket Programs (HIMARS) und verschiedener Munition an Australien für geschätzte Kosten von 385 Millionen US-Greenback genehmigt.

Das genehmigte Paket besteht aus:

30x M30A2 geführte Mehrfachstartraketensysteme. 30x Different Warhead (AW) Pods mit Insensitive Munitions Propulsion System. 30x M31A2 GMLRS Unitary (GMLRS-U) hochexplosive Kapseln mit IMPS. 30x XM403 Prolonged Vary (ER)-GMLRS AW Pods. 30x EM404 ER GMLRS Unitary Pods. 10x M57 Military Tactical Missile System (ATACMS)

Australien beabsichtigt, im Rahmen des Projekts LAND 8113 drei Batterien von A number of Launch Rocket Programs (MLRS) in zwei Chargen zu beschaffen. Der 2020 Power Construction Plan stellte 600 bis 900 Millionen AUD für die Beschaffung der ersten Batterie bereit, beginnend im Jahr 2024, gefolgt von Mitte der 2020er Jahre weitere 1 bis 1,5 Milliarden US-Greenback für die beiden letzteren.

Der Zeitpunkt der DSCA-Benachrichtigung scheint darauf hinzudeuten, dass Australien versucht, seine Beschaffung von HIMARS zu beschleunigen, um seine Abschreckungsfähigkeiten kurzfristig zu stärken. Es ist erwähnenswert, dass die Mitteilung des Kongresses den Verkauf von zehn M57 ATACMS-Langstreckenraketen von Boden zu Boden genehmigt, was die Langstreckenangriffsoptionen der australischen Armee erheblich erweitern würde.

US-Marines vom 3d Battalion, twelfth Marines, 3d Marine Division, entladen Excessive Mobility Artillery Rocket Programs auf einem C-17 Globemaster III Flugzeug der Royal Australian Air Power mit thirty sixth Squadron während einer HIMARS Speedy Infiltration als Teil der Übung Talisman Sabre 2021 auf der RAAF Base Amberley, Queensland. (US Marine Corps Foto von Lance Cpl. Ujian Gosun)

Die australische Armee verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Arbeit mit Einheiten der US-Marine und der US-Armee, die mit HIMARS ausgestattet sind, und hat sogar Trägerraketen an Bord der C-17A Globemasters der Royal Australian Air Forces transportiert.

HIMARS kann auch die Precision Strike Missile (PRSM) starten, eine Boden-Boden-Waffe der nächsten Technology, die Australien gemeinsam mit den Vereinigten Staaten entwickelt.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …