BAE Systems gewinnt den Amphibious Combat Vehicle (ACV)-Wettbewerb des US Marine Corps

BAE Systems gewinnt den Amphibious Combat Vehicle (ACV)-Wettbewerb des US Marine Corps

Am 19. Juni 2018 gab BAE Methods bekannt, dass sein Staff den Amphibious Fight Car (ACV)-Wettbewerb des US Marine Corps gewonnen hat. Das Unternehmen erhielt einen Vertrag über 198 Millionen US-Greenback für die Erstlieferung von 30 Fahrzeugen. Der Vertrag kann optionally available auf eine Gesamtbeschaffung von 204 ACVs im Wert von 1,2 Milliarden US-Greenback geändert werden.

Dean Medland, Vice President und Common Supervisor von Fight Automobiles Amphibious and Worldwide bei BAE Methods, sagte:

Wir sind intestine aufgestellt und bereit, die Zukunft der amphibischen Kampffahrzeuge für das Marine Corps zu bauen, nachdem wir bereits 16 Prototypen produziert haben.

Durch diese Auszeichnung sind wir stolz darauf, unsere Partnerschaft mit dem Marine Corps fortzusetzen, indem wir ein erstklassiges Fahrzeug zur Verfügung stellen, das seine Mission durch Mobilität, Überlebensfähigkeit und Tödlichkeit unterstützt.

Die ersten 16 Prototypen wurden vom US Marine Corps getestet und erwiesen sich als zufriedenstellend, was zur Übernahme des Fahrzeugs durch diesen Zweig der US-Streitkräfte führte.

ACV ist ein amphibischer gepanzerter Personentransporter mit 8 × 8 Rädern, der mit einem 6-Zylinder-700-PS-Motor ausgestattet ist. Es hat eine Höchstgeschwindigkeit von über 65 Meilen professional Stunde und eine maximale Reichweite von 365 Meilen vor dem Auftanken. Laut BAE Methods hat das Fahrzeug eine hohe Mobilität in jedem Gelände und verfügt über einen fortschrittlichen Explosionsschutz für die drei Besatzungsmitglieder sowie 13 eingeschiffte Marines. Das Fahrzeug verfügt auch über einen internen Stauraum für die Ausrüstung und zwei Tage Nachschub für das gesamte erwähnte Private. Weitere Informationen zu den Fähigkeiten des Fahrzeugs und seiner Teilnahme am Superior Fight Car-Programm des Marin Corps finden Sie auf der Web site von BAE Methods.

Die Umsetzung des Vertrags erfolgt in den Einrichtungen von BAE Methods in Aiken, South Carolina; Sterling Heights, Michigan; Minneapolis; Stafford; San Jose, Kalifornien; und York, Pennsylvania.

________________________________________________________________________________________________

Quellen:

„Das Staff von BAE Methods gewinnt den Amphibious Fight Car-Wettbewerb des US Marine Corps“. (2018, 19. Juni). BAE-Systeme. Abgerufen von: https://www.baesystems.com/en/article/bae-systems-team-wins-us–marine-corps–amphibious-combat-vehicle-competition

Bilder von www.baesystems.com

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …