China bringt Fujian Type 003 Carrier auf den Markt – Folgendes wissen wir

China bringt Fujian Type 003 Carrier auf den Markt – Folgendes wissen wir

Der mit Spannung erwartete Begin von Chinas Flugzeugträger Typ 003, der jetzt offiziell Fujian heißt, fand am 17. Juni statt. An der Einweihungszeremonie der Fujian, der fortschrittlichsten von China bisher gebauten Fluggesellschaft, nahm Xu Qiliang teil, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und stellvertretender Vorsitzender der Zentralen Militärkommission (CMC). ). Der Flugzeugträger wird weiterhin in der Jiangnan-Werft in Shanghai fertiggestellt und ausgerüstet.

Die Nachricht über den möglichen Begin begann vor einigen Wochen, nachdem die Arbeit auf der Werft nach einer Verlangsamung aufgrund von Einschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 wieder aufgenommen worden warfare. Das Zentrum für strategische und internationale Studien (CSIS) veröffentlichte einen kurzen Artikel, in dem die Fortschritte auf dem Träger detailliert beschrieben wurden, sowie ein am 31. Mai aufgenommenes Satellitenbild, das zeigt, dass das Trockendock zu diesem Zeitpunkt nicht überflutet warfare. Laut CSIS wurde von der Maritime Security Administration of China eine Benachrichtigung verschickt, dass Schiffe das Gebiet um das Trockendock räumen sollen, diese Nachricht verstärkte die Gerüchte über den Begin weiter. Planet Labs veröffentlichte ein am 14. Juni aufgenommenes Satellitenbild, das das vollständig überflutete Trockendock des Flugzeugträgers zeigt.

Der Typ 003 Eine Illustration, die die Größe des Flugzeugträgers Fujian (CV-18) mit der USS Gerald R. Ford (CVN-78) vergleicht (Quelle: Dylan Nguyen)

Die jetzt als Fujian bekannte Fluggesellschaft wird die bisher größte von China gebaute Fluggesellschaft sein. Das Schiff verfügt über ein massives Flugdeck, das 313 Meter lang und 76 Meter breit ist, es hat drei Deckskatapulte und zwei large Aufzüge, die sich auf der Steuerbordseite des Schiffes befinden. Das Gesamtdesign des Schiffes spiegelt das der vergangenen und aktuellen „Tremendous Carriers“ mit ihren großen abgewinkelten Decks und Katapulten wider.

Das Vorhandensein von Katapulten auf Typ 003 macht ihn zu Chinas erstem Flugzeugträger mit Catapult-assisted Take-off, Barrier Arrested Restoration (CATOBAR)-Fähigkeiten, ein gewaltiger Sprung in den Trägerfähigkeiten des Landes. Darüber hinaus bestätigte eine Pressemitteilung für die Startveranstaltung, dass Fujian mit Katapulten des Electromagnetic Plane Launch System (EMALS) ausgestattet warfare und damit der dritte Träger warfare, der mit dem System startete, die ersten beiden waren die USS Ford und die USS John F. Kennedy.

Ein J-15-Kampfflugzeug bereitet sich auf die Landung auf dem Flugdeck des Flugzeugträgers Liaoning (Rumpf 16) vor. (China Militär / Foto von Zhang Lei)

EMALS ist in der Lage, Flugzeuge zu starten, die viel schwerer sind als das vorherige Dampfkatapultsystem, was Flexibilität auf dem Trägerdeck ermöglicht, wenn schwer beladene Flugzeuge gestartet werden, und Spielraum hat, um zukünftige Flugzeuge zu starten. Das System ist auch in der Lage, die Belastungen der Flugzeugzellen zu verringern, indem es im Vergleich zu Dampfkatapultsystemen ein sehr elegantes Beschleunigungsprofil aufweist. Diese neue Fähigkeit zusammen mit den allgemeinen Eigenschaften des Schiffes wird es von den beiden anderen Trägern der Individuals’s Liberation Military Navy (PLAN) unterscheiden: Liaoning (CV-16) und Shandong (CV-17), die mit Sprungschanzen ausgestattet sind, die dies ermöglichen für Quick Take-off, Barrier Arrested Restoration (STOBAR).

Während der Fortschritt des Typs 003 stetig weiterging, wurde nebenbei auch an den Elementen seines zukünftigen Service Air Wing (CAW) gearbeitet. Der Trägerluftflügel, der an Bord des 003 gehen wird, wird sich deutlich von dem seiner Vorgänger unterscheiden. Dieser neue Luftflügel wird den zukünftigen Luftflügel der US Navy mit seiner Mischung aus Flugzeugen der vierten und fünften Technology in gewisser Weise widerspiegeln.

Trägergestützte Kampfjets, die einer Gruppe der PLA Naval Aviation College angegliedert sind, bereiten sich Anfang März 2022 auf eine simulierte Flugtrainingsübung an Bord vor. (China Navy / Foto von Jiang Tao)

Das Hauptflugzeug des Luftgeschwaders wird voraussichtlich eine navalisierte Model der Shenyang FC-31 sein, die als J-35 bezeichnet werden könnte, das andere Hauptflugzeug im Luftgeschwader wird die Xian KJ-600 sein, ein Flugzeug, das dienen wird die gleiche Rolle wie die E-2D Hawkeye der US Navy. Der Luftflügel wird wahrscheinlich auch einige Flugzeuge der vierten Technology enthalten, wie eine neuere Model der Shenyang J-15, über die seit langem gemunkelt wird, und vielleicht eine Digital Warfare (EW)-Model, die der EA der US Navy ähnelt. 18G Growler.

China hat auch an der Infrastruktur gearbeitet, um die neue Fluggesellschaft zu unterstützen. Auf der Insel Hainan wurde vor einigen Monaten mit dem Bau eines neuen Trockendocks begonnen, das den Frachter aufnehmen kann. Der Luftwaffenstützpunkt Lingshui wurde ebenfalls erweitert, um das zukünftige Wachstum von Trägerflugzeugen zu unterstützen. Die Insel beherbergt derzeit zwei Marinestützpunkte, Sanya und Yulin, die Heimat von Shandong (CV-17) und anderen Schiffen sind.

Auswirkungen Chinas zweiter Flugzeugträger kehrt am 18. Mai nach seinen ersten Probefahrten auf See zurück, um an der Dalian-Werft in der nordostchinesischen Provinz Liaoning anzudocken. (China Militär / Foto von Yu Xiaoquan)

Die Markteinführung des Typs 003 markiert einen sehr wichtigen Second für die Modernisierung des PLAN. Der Dienst ist unter Xi Jinping erheblich gewachsen, dieser Pattern ist auch bei anderen Diensten wie der Individuals’s Liberation Military Rocket Power (PLARF) vorhanden und übertrifft oft die Schätzungen des US-Verteidigungsministeriums für das Worst-Case-Szenario. Es wird seit langem gemunkelt, dass China hofft, bis Ende des Jahrzehnts sechs Flottenträger aufstellen zu können, daher ist Fujian ein wichtiger Schritt, der die Ambitionen Chinas für die Area unterstreicht.

Die neue Fluggesellschaft wird es China ermöglichen, seine Ansprüche in der Area des Südchinesischen Meeres weiter zu stärken, sie könnte auch in einem Konflikt um Taiwan ins Spiel kommen. Obwohl es viele Strategien gibt, die die verschiedenen Nationen mit Flugzeugträgern zugeschrieben haben, ist nicht klar, welche Strategien China für seine Flugzeugträger verfolgen könnte. Bis zur Beauftragung und Erklärung der ersten Einsatzfähigkeit hat der Service jedoch noch einen langen Weg vor sich.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …