Die Streitkräfte von Katar geben die Ankunft des Ausbildungsschiffs Al Shamal Cadet in Doha bekannt

Die Streitkräfte von Katar geben die Ankunft des Ausbildungsschiffs Al Shamal Cadet in Doha bekannt

Das letzte der beiden im Rahmen des „CTS Undertaking“ für die Qatar Navy gebauten Schiffe, QTS 92 Al Shamal, ist in Qatar eingetroffen. Im Februar übergab die Anadolu-Werft das Ausbildungsschiff Al Shamal Cadet an die Marine von Katar in einer Zeremonie, an der Hulusi Akar, der türkische Verteidigungsminister, und Khalid bin Muhammed al-Atiyye, Verteidigungsminister von Katar, teilnahmen. Nach der Übergabezeremonie verließ das Schiff die Werft und traf vier Monate später in Doha, der Hauptstadt von Katar, ein. Auf dem Ausbildungsschiff Al Shamal Cadet fand eine Zeremonie in Anwesenheit des Stabschefs von Katar, Salim Al-Nabit, statt, und es wurde eine Einweisung in die Abteilungen des Ausbildungsschiffs gegeben, heißt es in einer schriftlichen Erklärung des Verteidigungsministeriums von Katar.

Während der Doha Worldwide Maritime Protection Truthful and Convention im März 2018 unterzeichnete die Anadolu Shipyard einen Vertrag mit der Qatar Navy über den Bau von zwei Militärschulschiffen. Am 25. Februar 2019 begann der Bau dieser beiden Schiffe. Die beiden im Rahmen des Projekts gebauten Schiffe wurden 2020 vom Stapel gelassen. Das erste Schiff, Al Doha, wurde in Istanbul an die Qatar Navy übergeben und traf nach Abschluss seiner Assessments im Dezember 2021 in Katar ein.

Das erste Cadet Coaching Ship, das im Rahmen des CTS-Projekts nach Katar geliefert wurde, die Al Doha / From Anadolu Shipyard

Die Schiffe wurden laut Anadolu Shipyard gemäß den spezifischen Anforderungen der Qatar Navy für die Ausbildung von Studenten der Qatar Naval Academy und Marinepersonal entwickelt. Die Werft führte auch das Design und die Integration des Kampfsystems der Schiffe durch, die als sekundäre Mission logistische Unterstützung, Eskorte und Patrouillenaufgaben sowie militärische Trainingsmissionen ausführen können. HeliPLAT, das führende türkische Unternehmen für Helikopterplattformen für militärisch-zivile Schiffe, lieferte auch Hubschrauberplattform-Zertifizierungs-, Engineering- und Konstruktionsdienste für die Schiffe.

Das zweite Cadet Coaching Ship, das im Rahmen des CTS-Projekts nach Katar geliefert wurde, ist die Al Shamal / Anadolu Shipyard

Laut Anadolu Shipyard haben diese CTS-Schiffe eine Länge von 90 Metern, eine Breite von 14,2 Metern und eine Verdrängung von 2.150 Tonnen. Sie haben eine Reisegeschwindigkeit von 15 Knoten und eine Höchstgeschwindigkeit von 22 Knoten. Die Schiffe haben zudem eine Reichweite von mehr als 2.000 Seemeilen und können 15 Tage ohne Nachtanken auf See operieren. Das Schiff bietet Platz für 76 Schüler, acht Ausbilder und eine reguläre Besatzung von 66 Mitarbeitern. Die Schiffe verfügen außerdem über einen Hubschrauberlandeplatz, der mittelgroße Mehrzweckhubschrauber am Heck transportieren kann, sowie über ein SMASH-30-mm-Waffensystem aus Aselsan-Produktion und zwei schwere 12,7-mm-Maschinengewehre am Bug der Schiffe.

Das Al Doha Cadet Coaching Ship wurde kürzlich von der Anadolu-Werft nach Katar geliefert

Andere Schiffe, die von Katar auf der Anadolu-Werft hergestellt werden, sind ein Touchdown Craft Tank (LCT) QL80 FUAWIRIT, 2 Mechanized Touchdown Crafts (LCM) QL40 BROOG, QL41 ISHAT und 1 LCVP, die am 25. September 2021 gestartet wurden und voraussichtlich beitreten werden die Qatar Navy in der zweiten Hälfte des Jahres 2022.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …