Ein ferngesteuerter Krankenwagen?

Ein ferngesteuerter Krankenwagen?

Rheinmetall Canada hat ein neues Paket für seine Familie von Mission Grasp Robotic-Fahrzeugen vorgestellt. Mission Grasp ist eine achträdrige modulare Plattform, die für eine Reihe von Schlachtfeldrollen ausgestattet werden kann und Folgendes bietet: „… unbemanntes Mehrzweck-Bodenfahrzeug (UGV)… zur Durchführung verschiedener Missionsprofile, vom Maultier bis zum Schutz und zur Überwachung von Streitkräften, unter Verwendung einer Vielzahl modularer Nutzlasten“.

Das neueste modulare Paket, das diesen Monat auf der Messe CANSAC 2019 in Ottawa, Kanada, ausgestellt wurde, struggle die Mission Grasp Rescue (MMR), die zwei Tragen und medizinische Ausrüstung, einschließlich Defibrillator und Sauerstoffversorgung, tragen kann. Es kann noch umkämpfte Gebiete betreten, um verwundetes Private zu evakuieren, ohne ein bemanntes Fahrzeug zu riskieren. Es wird von einem Handgerät im Pill-Stil gesteuert und kann auch im „Observe-me“-Modus programmiert werden, um sich neben den Sanitätern zu bewegen oder die Infanterie zu unterstützen. Es gibt Sanitätern einen viel besseren Zugang zu Ausrüstung, die normalerweise nur in medizinischen Evakuierungsflugzeugen oder speziellen gepanzerten Fahrzeugen wie dem Stryker MEV verfügbar ist.

Während die Basisversion so konfiguriert ist, dass sie als „Maultier“ dient, um missionswichtige Ausrüstung, Wasser und Munition für Infanterie- oder Spezialeinheiten zu transportieren, und die MMR von Grund auf für die Evakuierung von Opfern konzipiert ist, gibt es auch bewaffnete und Aufklärungsversionen. Die Mission Grasp Surveillance (MSS) setzt eine Reihe von Kameras und Sensoren ein, um eine unbemannte Fernüberwachung zu ermöglichen. Die Feeds von der MSS können von der bewaffneten Variante, der Mission Grasp Safety (MMP), bearbeitet werden.

Der MMP kann mit einer Reihe von Waffenplattformen ausgestattet werden, darunter 7,62 x 51 mm oder 12,7 mm Maschinengewehre bis hin zu 30 mm Kanonen. Es wird auch mit einem MLRS-Paket (A number of Launch Rocket System) mit zwei 70-mm-Raketenhülsen angeboten, die jeweils sieben Raketen tragen. Anfang dieses Jahres wurde das von Thales entwickelte 70-mm-MLRS-Paket für den MMP in Südafrika getestet und erfüllt laut Jane’s 360 das „NATO-Standardisierungsabkommen (STANAG) 4568 über die Interoperabilität unbemannter Fahrzeuge“. Raketen. Andere Plattformen wie Javelin und Rafael Spike stehen auf der Integrationsliste.

Das MMP kann sicher Ängste vor autonomen Killerrobotern wecken und kann in einem von drei diskreten Modi betrieben werden – einer ermöglicht die autonome Bekämpfung eines programmierten Ziels, ein anderer beauftragt das UGV, einen festgelegten Bogen zu scannen und die Erlaubnis zum Feuern anzufordern, wenn es ein gültiges Ziel erkennt , und die dritte ist die typische Grasp/Slave-Schnittstelle mit dem UGV unter vollständiger Kontrolle seines menschlichen Bedieners.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …