F-35 demonstriert die B61-12-Atombombenfähigkeit auf dem Weg zum dualfähigen Flugzeugstatus

F-35 demonstriert die B61-12-Atombombenfähigkeit auf dem Weg zum dualfähigen Flugzeugstatus

Das F-35 Joint Program Workplace hat kürzlich Fotos veröffentlicht, die Praxistests zeigen, die in den Jahren 2019 und 2020 durchgeführt wurden. Die Fotos zeigen einen Air Pressure F-35A Lightning II Joint Strike Fighter, der eine unbewaffnete B61-12-Atombombe abwirft.

F-35A veröffentlicht Verordnung während des DCA-Testflugs am 25. November 2019

Es ist erwähnenswert, dass sich die B61-12-Bombe selbst noch in der Entwicklung befindet und daher keine mögliche bewaffnete Bombe existieren könnte. Die B61-12 ist das neueste Improve zur Verlängerung der Lebensdauer der ehrwürdigen B61-Serie von Atombomben, die bereits 1963 entwickelt wurde. Die Bombe ist bereits mit anderen Flugzeugen kompatibel, einschließlich der B-2A, F-15E, F-16C/D, Twister PA -200 und der B-21 Raider, der sich derzeit in der Entwicklung befindet.

Prüfung am 7. November 2019

Die bevorstehende Block 4-Softwareversion für die F-35A wird das Flugzeug vollständig von der konventionellen Nur-zu-Twin-Succesful-Plane-Fähigkeit (DCA) integrieren. Dies bedeutet, dass es nicht nur konventionelle Kampfmittel, sondern auch Atomwaffen ohne Änderungen an der Flugzeugzelle liefern kann.

DCA-Take a look at am 2. April 2020

Die F-35A DCA ist auf dem besten Weg, Anfang 2023 ihre Nuklearzulassung zu erhalten. Das 461. Flugtestgeschwader wird die Entwicklungstests aller Varianten der F-35 auf der Edwards Airforce Base durchführen. 35A.

F-35A DCA Testflug 22. Oktober 2019

Die vom Joint Program Workplace veröffentlichten Fotos zeigen verschiedene Falltests von unbewaffneten B61-12-Atombomben. Die Fotos umfassen die Jahre 2019 und 2020, wobei der erste Take a look at am 27. Juni 2019 stattfand. Der Pilot und die Einheit wurden in der veröffentlichten Beschreibung nicht angegeben.

DCA-Testflug durchgeführt am 27. Juni 2019

Der letzte vollständige Trennungstest wurde am 2. April 2020 durchgeführt, und es kann davon ausgegangen werden, dass die Assessments seitdem fortgesetzt wurden, da das DCA-Zertifizierungsdatum näher rückt.

Zusätzlich dazu, dass die United States Air Pressure die Rolle des „Nuclear Fighter“ von der F-15E und F-16 auf die F-35A übergibt, scheinen andere Partnernationen, die die F-35A gekauft haben, den Wechsel vorzunehmen der nahen Zukunft sowie der bevorzugte NATO Nuclear Fighter.

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung des F-35 Joint Program Workplace

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …