General Dynamics SMET Robot MUTT-Vertrag gekündigt

General Dynamics SMET Robot MUTT-Vertrag gekündigt

Während sich die ganze Aufmerksamkeit auf den Erfolg der Siege von QinetiQ und Textron mit den RCV-L- und RCV-M-Verträgen (Robotic Fight Car-Gentle bzw. Medium) für die US-Armee konzentrierte (wie hier bei Overt Protection berichtet), Common Dynamics Der Vertrag von Land Techniques (GLDS) zur Lieferung ihres MUTT (Multi-Utility Tactical Transport) für die Ausschreibung für den Small Multi-Objective Gear Transport (SMET) wurde storniert.

Der MUTT wurde im Oktober letzten Jahres als bevorzugte Lösung für das SMET-Programm ausgewählt, wie auch von Overt Protection berichtet wurde, aber dieser Vertrag ist nun gefährdet, nachdem Textron, der seinen Hybrid-Diesel-Elektromotor angeboten hatte, Grizzly als Konkurrenten verfolgte , startete einen Protest gegen den GDLS-Sieg beim Authorities Accountability Workplace (GAO).

Das GAO; „ist eine unabhängige, unparteiische Agentur, die für den Kongress arbeitet. Das GAO wird oft als „Wachhund des Kongresses“ bezeichnet und untersucht, wie Steuergelder ausgegeben werden, und versorgt den Kongress und Bundesbehörden mit objektiven, zuverlässigen Informationen, um der Regierung zu helfen, Geld zu sparen und effizienter zu arbeiten.“ Erfolglose Konkurrenten um ein Angebot, die Proteste beim GAO ​​einleiten, sind bemerkenswert häufig bei großen US-Militärverträgen.

Textron Grizzly-Variante (mit freundlicher Genehmigung von Textron)

Nach der Einreichung des GAO-Protestes unternahm das Military Contracting Command den ungewöhnlichen Schritt, den GLDS-Vertrag zu kündigen, bevor das GAO seine Entscheidung in dieser Angelegenheit abgeschlossen hatte. Die Armee beabsichtigt, noch in diesem Monat eine neue Angebotsanfrage (RFP) herauszugeben, die den Anbietern 30 Tage Zeit gibt, um zu antworten. Laut Berichten in Nationwide Protection hat Textron behauptet, GLDS habe „sein Fahrzeug im Folgevertrag erheblich verändert“, was Zweifel an der Gültigkeit der ursprünglichen SMET-Versuche aufwirft.

Der SMET-Vertrag hätte dazu geführt, dass GDLS bis 2024 624 8×8-MUTT-Plattformen an die US-Armee liefern würde. Jetzt haben alle ursprünglichen Teilnehmer an der SMET-Ausschreibung eine zweite Likelihood, ihre Angebote einzureichen. Man würde annehmen, dass die Konkurrenten eine ähnliche Reihe von Feldtests mit potenziellen Plattformen absolvieren müssen, die mit Military ICBTs (Infantry Brigade Fight Groups) eingesetzt werden, aber dies muss zum Zeitpunkt des Schreibens noch vom Military Contracting Command oder Military Futures Command bestätigt werden.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …