Israel kauft Luftbetankungsflugzeug KC-46A

Israel kauft Luftbetankungsflugzeug KC-46A

Israels Antrag auf Kauf eines Luftbetankungsflugzeugs vom Typ Boeing KC-46A wurde am 3. März vom US-Außenministerium genehmigt. Der Kaufantrag wurde im Dezember 2019 gestellt, wie bereits hier bei Overt Protection berichtet.

Die Luftbetankungsfähigkeit ist für Israel von entscheidender Bedeutung, um Tiefschlagoperationen gegen regionale Gegner durchzuführen. Es erweitert auch die Einsatzreichweite der Drehflügler der israelischen Luftwaffe zur Unterstützung von Such- und Rettungseinsätzen oder Spezialoperationen.

Die genehmigte Verkaufsvereinbarung umfasst bis zu 8 KC-46-Flugzeuge und zugehörige Ausrüstung für geschätzte Kosten von 2,4 Milliarden US-Greenback. Die Protection Safety Cooperation Company stellte am 3. März die erforderliche Bescheinigung aus und informierte den Kongress über diesen möglichen Verkauf.

KC-46A Pegasus (US-Verteidigungsministerium)

Die israelische Regierung hat bis zu 8 KC-46-Flugzeuge und bis zu 17 PW4062-Turbofan-Triebwerke sowie bis zu 18 MAGR 2K-GPS SAASM-Empfänger angefordert. Ebenfalls enthalten sind AN/ARC-210 U/VHF-Funkgeräte und APX-119 Transponder zur Identifizierung von Freund oder Feind.

Laut der offiziellen Ankündigung der Protection Safety Cooperation Company unterstützt der geplante Verkauf die Außenpolitik und die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten, indem er Israel erlaubt, US-Vermögenswerten in der Area eine redundante Kapazität bereitzustellen. Außerdem betont die Agentur, dass die vorgeschlagene Ausrüstung und Unterstützung das grundlegende militärische Gleichgewicht in der Area nicht verändern werden.

KC-46A Pegasus (US-Verteidigungsministerium)

Die KC-46A repräsentiert den Beginn einer neuen Ära in der Luft-Luft-Betankungsfähigkeit für die gemeinsame Truppe. Die KC-46A Pegasus ist ein Großraum-Mehrzwecktanker, der alle Militärflugzeuge der USA, der Alliierten und der Koalition betanken kann, die mit internationalen Luftbetankungsverfahren kompatibel sind. Boeing hat die KC-46 entwickelt, um Passagiere, Fracht und Patienten zu befördern. Das Flugzeug kann Bedrohungen mithilfe mehrerer Schutzebenen erkennen, vermeiden, abwehren und überleben, wodurch es in Umgebungen mit mittlerer Bedrohung sicher operieren kann.

Bei voller Einsatzfähigkeit ist die KC-46A in der Lage, die meisten empfangsfähigen Flächenflugzeuge zu betanken. Die KC-46A ist mit einem Betankungsausleger ausgestattet, der von einem Fly-by-Wire-Steuerungssystem angetrieben wird, und ist in der Lage, die für große Flugzeuge erforderlichen Treibstoffabladeraten zu erreichen.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …