Japan entwickelt mit US-Hilfe Kampfflugzeuge der 6. Generation

Japan entwickelt mit US-Hilfe Kampfflugzeuge der 6. Generation

Japan wird seinen Kampfjet der nächsten Technology, die Mitsubishi F-3, in Zusammenarbeit mit amerikanischen Unternehmen entwickeln. Der F-3 soll ab den 2030er Jahren den derzeit im Einsatz befindlichen Mitsubishi F-2 ersetzen.

Mitsubishi F-2 der japanischen Luftselbstverteidigungsstreitkräfte

In den letzten Jahren gab es Gerüchte über ein mögliches gemeinsames Entwicklungsprogramm zwischen Großbritannien und Japan für die F-3, aber ein kürzlich von der japanischen Nachrichtenagentur Sankei Information veröffentlichter Artikel deutet darauf hin, dass die japanische Regierung beschlossen hat, nicht weiter mit britischen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Dies geschah aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Beteiligung anderer Länder an der Entwicklung von Großbritanniens eigenem Kampfflugzeug der 6. Technology, der Tempest, und Bedenken hinsichtlich zukünftiger Interoperabilitätsprobleme mit US-Militärausrüstung.

Ein Modell der Tempest auf der DSEI 2019

Die Interoperabilität zwischen dem US-Militär und den japanischen Selbstverteidigungskräften ist ein Eckpfeiler der Verteidigungsstrategien der beiden Nationen in der Area. Die F-3 wird Japans erstes im Inland hergestelltes Stealth-Flugzeug sein, und die Konstruktionshilfe der USA wird die Integration amerikanischer Waffen in das Flugzeug sicherlich viel einfacher machen. Ein weiterer Schlüsselbereich der Integration ist die Fähigkeit des Flugzeugs, das von seinen Sensoren erstellte „Bild“ mit befreundeten Flugzeugen zu teilen, insbesondere mit Airborne Early Warning and Management (AWACS). Die von den fortschrittlichen Sensoren von Jets der 5. Technology wie der F-35 gesammelten Daten sorgen bereits für eine large Steigerung des Situationsbewusstseins des AWACS, was wiederum das Situationsbewusstsein und damit die Effektivität aller befreundeten Flugzeuge erhöht, die mit dem AWACS kommunizieren können.

Die Fähigkeit, so massiv zu den Bemühungen aller Flugzeuge in ihrem Einsatzgebiet beizutragen, ist vielleicht das größte Merkmal, das Jets der 5. Technology auf den Tisch bringen, und Jäger der 6. Technology werden sich in dieser Hinsicht zweifellos nur verbessern.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …