Kongsberg MCT-30 Revolver Ausgewählt für USMC ACV

Kongsberg MCT-30 Revolver Ausgewählt für USMC ACV

BAE Techniques hat den ferngesteuerten Turm Kongsberg MCT-30 für die ACV-30-Variante des Amphibious Fight Automobile des Marine Corps ausgewählt. Das ACV ist der lang erwartete Ersatz für die AAV-Serie (Amphibious Assault Automobile).

Im Rahmen des Offers werden bis zu 150 MCT-30 Medium Caliber Turrets geliefert, wobei ab dem nächsten Jahr erste Testlieferungen beginnen. Die Einführung des MCT-30 wird einige Gemeinsamkeiten mit Plattformen der US-Armee aufweisen, nämlich dem M1296 Stryker Dragoon (und dem Ripsaw M5 Robotic Fight Automobile, falls übernommen), obwohl das Turmsystem leichter und mit einer anderen 30-mm-Kanone ausgestattet sein wird.

Laut der Marine Instances bemerkte ein Sprecher des Corps, dass „BAE das Marine Corps auch darüber informiert hat, dass die MCT-30-Model für das Marine Corps eine leichtere Model des Stryker-Techniques sein wird und die Mk44-Kanone verwenden wird, die bei der US Navy üblich ist Anwendungen anstelle der bei Stryker verwendeten XM813-Pistole.“

Die 30-mm-Kanone soll sowohl feindliche Bodenfahrzeuge als auch unbemannte Luftfahrzeuge anvisieren können. Der Dragoon MCT-30 wurde an Stryker Infantry Fight Brigades in Europa geliefert, um Fähigkeiten gegen russische BMP-3- und BMP-4-Infanterie-Kampffahrzeuge (IFVs) bereitzustellen.

Das ACV MCT-30 wird wahrscheinlich in jedem zukünftigen Peer-Konflikt im Pazifik eingesetzt werden und eine Kombination von Bedrohungen durch IFVs der VR China (Volksrepublik China), Spezialeinheiten, UAVs und taktischen Raketen im Rahmen der kürzlich enthüllten Imaginative and prescient des Corps bekämpfen einer modernen „Inselhüpfen“-Kampagne zur Eindämmung der chinesischen Marine (wie kürzlich von Overt Protection berichtet wurde).

(Mit freundlicher Genehmigung von KONGBERG)

Das ACV befindet sich derzeit in der Low-Fee-Anfangsproduktionsphase, wie zuvor von Overt Protection berichtet, mit weiteren 26 Fahrzeugen, die im März dieses Jahres bestellt wurden. Die aktuelle laufende Gesamtzahl der vom USMC bestellten ACVs liegt bei 116. Die Gesamtzahl der Beschaffungen dürfte bei etwa 1.122 liegen. Die ACV-30-Variante wird sich zwei weiteren Varianten anschließen; die ACV-C-Kommandoplattform und das ACV-R-Bergungsfahrzeug.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …