Königlich Dänische Armee bestellt Saab Barracuda Camouflage

Königlich Dänische Armee bestellt Saab Barracuda Camouflage

Das Königlich Dänische Armee battle ein Benutzer von Saab Barracuda‘s Unterschriftenverwaltungssysteme seit mehr als 25 Jahren.

Die neuen Bestellungen enthalten statische Tarnsysteme, bei denen es sich um ein fortschrittliches multispektrales Tarnnetz handelt, das Fahrzeugen und anderen Objekten in statischen Positionen einen Signaturschutz bietet.

„Mit diesen Produkten verfügt die Royal Danish Military über die fortschrittlichsten multispektralen Tarnsysteme auf dem Markt, die ihr ein außergewöhnliches Maß an multispektralem Schutz vor Bedrohungen durch mehrere Sensoren bieten“, sagt Görgen Johansson, Leiter des Saab-Geschäftsbereichs Dynamics.

Technologie & Hintergrund

Saab Barracuda Tarnlösungen bieten multispektralen Schutz. Alles von Ultraviolett, visuell, Nahinfrarot, Kurzwellen-Infrarot bis hin zu Wärmesensoren und Radar.

Die fortschrittlichen Camouflage-Technologieprodukte von Saab Barracuda wurden in mehr als 60 Länder weltweit exportiert. Saab bietet ein einzigartiges Paket aus maßgeschneiderten Tarnsystemen und Kraftschutzlösungen, die die Fähigkeit des Feindes, ihn zu erkennen und anzugreifen, verringern. Diese Lösungen schützen Private, Fahrzeuge und Basisinfrastruktur vor feindlichen Sensoren und feindlicher Zielerfassung.

Um Infiltrationsoperationen entgegenzuwirken, gibt es ungenutztes Potenzial für den Einsatz von multispektralen Tarnnetzen (MSCN) von Saab Barracuda und, was noch wichtiger ist, für multispektrale persönliche Tarnausrüstung (MSPCE) wie Particular Operations Tactical Suiting (SOTACS), hauptsächlich für den Einsatz von Voraus Pfadfinder, die stundenlang in abgelegenen Außenposten operieren.

In Grenzgebieten täuschen Ponchos und Scharfschützenanzüge Eindringlinge mit Nachtsichtbrillen, IR-Ferngläsern usw. Die persönliche Überkleidung von Barracuda (wird über Lastwagen getragen) hat einzigartige Eigenschaften, um thermische Signaturen zu reduzieren, und fügt sich auch in die Umgebung ein.

Die Bestellungen wurden 2018 gebucht und die Lieferungen werden voraussichtlich 2019 erfolgen.

Die US-Armee hat kürzlich ähnliche Tarnlösungen bei SAAB bestellt.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …