Niederländische Streitkräfte bestellen Iveco Manticore MTV

Niederländische Streitkräfte bestellen Iveco Manticore MTV

Die niederländischen Streitkräfte haben das Iveco Manticore Medium Tactical Car (MTV) ausgewählt, um mehrere ihrer aktuellen Geländefahrzeuge zu ersetzen, die von der Armee und der Militärpolizei eingesetzt werden. 1.185 der neuen Fahrzeuge in mehreren Konfigurationen wurden bestellt.

Der niederländische Verteidigungsminister Christophe van der Maat gab dies am 22. April über die sozialen Medien bekannt, während das niederländische Verteidigungsministerium einen Medientag veranstaltete, um die Fahrzeuge vorzustellen. Die Fahrzeuge werden beschafft, um das Joint Alternative Program of Wheeled Automobiles des niederländischen Militärs zu erfüllen.

Das Fahrzeug wurde von Iveco im Rahmen des italienischen Multi Position Car Protected (LMV)-Programms entwickelt und wird im niederländischen Dienst als 12Kn bezeichnet – was seine Fähigkeit zum Tragen von Nutzlasten von etwa 1.200 Kilogramm widerspiegelt.

Die neuen Manticore-Infanterie-Mobilitätsfahrzeuge werden die Land Rover der niederländischen Marine, die MB 290GD Wolfs der niederländischen Armee und einige ältere YPR-KMas ersetzen, die noch im Einsatz sind. Die Auslieferungen der neuen Fahrzeuge sollen von 2023 bis 2026 erfolgen.

Erste Bestellungen für eine erste Cost von 918 Fahrzeugen sollen im Jahr 2019 aufgegeben worden sein. Diese Zahl wurde nun auf 1.185 erhöht, wobei fünf Varianten geplant sind, darunter zwei Kampfvarianten: Arduous- und Softtop, eine Utility-Variante, eine Krankenwagenvariante und eine Militärvariante polizeiliche Variante. Die Krankenwagenvariante kann zwei Tragen tragen, während die Kampfvarianten eine entfernte Waffenstation montieren und bis zu vier Passagiere befördern können.

IVECO Manticore 4 × 4 MTV-Varianten (Medium Tactical Car) (IVECO)

Es wurde berichtet, dass Dutch Navy Automobiles (DMV) 550 ungepanzerte Logistikmodule für die Transportfahrzeuge liefern wird. Dazu sollen cell Werkstätten und Kommandomodule gehören. Die bestellten ferngesteuerten Waffenstationen sind FN Herstal DeFNder-Systeme, die 7,62 x 51 mm FN MAG-Allzweck-Maschinengewehre montieren. Einige Varianten haben bemannte, oben angebrachte Geschützpositionen und die Fahrzeuge können mit schweren Maschinengewehren des Kalibers .50, automatischen 40-mm-Granatwerfern und Spike-Panzerabwehrlenkflugkörpern ausgestattet werden. Weitere Zusatzausrüstung, die beschafft wird, umfasst Schutzpakete, chemische und biologische Überdruckfiltersysteme, Winden und Rauchwerfer.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …