Russlands Miniaturkriegs-Schneemobil

Russlands Miniaturkriegs-Schneemobil

Eines der interessantesten militärischen Ausrüstungsgegenstände, das während der jährlichen russischen Siegesparade zur Feier des Sieges über Nazi-Deutschland im Jahr 1945 ausgestellt wurde, struggle das Schneemobil Berkut-2.

Die mit einem PKP Pecheneg 6P41-Maschinengewehr ausgerüsteten und in Wintertarnung lackierten Berkuts wurden während der Parade am 9. Mai als Teil der mobilen Kolonne auf Lastwagen durch die Straßen Moskaus geführt.

Eine Produktion von 2007-2008 SeAz-11116 Oka (Wikimedia)

Mechanisch und elektrisch einfach und leicht zu warten, werden die Schneemobile von einem 80-PS-Motor angetrieben. Der Berkut-2 hat eine Reichweite von 125 Meilen und mehr als eine flüchtige Ähnlichkeit mit dem Lada Oka (VAZ-1111), einem preisgünstigen Mikroauto, das von entworfen wurde AvtoVAZ in den späten 1970er Jahren. Dies liegt daran, dass der Berkut Oka-Karosserien verwendet und eine Weiterentwicklung des zivilen Schneemobils TTM-1901 Golden Eagle ist. Die schneebedeckten Mini-Kriegswagen werden von NPO Transport mit Sitz in Nischni Nowgorod gebaut.

Berkut-2 in Aktion in der Arktis mit mehreren Truppen hinter dem Führerhaus (TASS)

Der Berkut-2 oder TTM-1901-40 ist ein äußerst einfaches Fahrzeug, das aus einer kleinen beheizten 2-Mann-Kabine besteht, die auf einem Satz vorderer Gelenkschlitten und Schienen im Heck aufgebaut ist. Ein PKP-GPMG kann direkt hinter der Kabine montiert werden, es gibt jedoch keine Panzerung zum Schutz des Richtschützen oder der Kabine. Die geringe Größe und das geringe Gewicht des Berkut von nur 900 kg oder knapp 2.000 lbs machen es ideally suited für den schnellen Transport an Bord von Lastwagen oder Transportflugzeugen.

Berkut TTM-1901-40 Schneemobil während der Siegesparade 2018 (TASS)

Die Schneemobile sind äußerst vielseitig und können bis zu 650 lb oder 295 kg ziehen – entweder Ausrüstung oder Truppen auf Skiern/Schlitten, die von Seilen gezogen werden. Die Kabinen sind beheizt und können den Betrieb bei Temperaturen von bis zu -55 °F oder -50 °C unterstützen. Die Fahrzeuge sind ideally suited zum Patrouillieren oder Transportieren von Truppen in schwierige, dicht bewaldete Gebiete, wenn ein Einsatz zu Fuß oder aus der Luft unpraktisch ist.

Dieses Video des russischen Verteidigungsministeriums zeigt die Berkut-2 in Aktion:

Die Schneemobile sind Teil des erneuten Interesses Russlands an der Arktis mit der Sanierung und Reaktivierung ehemaliger Stützpunkte am russischen Polarkreis. Die Bedeutung dieses kleinen, einfachen Gefährts zeigt sein erster Auftritt bei der diesjährigen Siegesparade.

Quellen: 1 2

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …