Schwedische Armee bestellt Rheinmetall HX Heavy Trucks für Patriot Air Defense

Schwedische Armee bestellt Rheinmetall HX Heavy Trucks für Patriot Air Defense

Nach der schwedischen Kaufentscheidung für die Patriotische Luftverteidigung von Raytheon die suche nach geeigneten fahrzeugen begann.

Das Schwedische Verwaltung für Verteidigungsmaterial, FMV, ist eine Zivilbehörde, die direkt der schwedischen Regierung unterstellt ist. Mit einem Umsatz von 15 Mrd. SEK liefern sie Verteidigungslogistik an ihren wichtigsten Associate, die schwedischen Streitkräfte.

FMV hat einen Rahmenvertrag über den Erwerb verschiedener Arten von Radfahrzeugen für die schwedischen Streitkräfte. Für das Patriot-System wird FMV die bestehende Vereinbarung nutzen, und der Abruf besteht aus drei verschiedenen Fahrzeugvarianten; Traktoren, Kranwagen und Containerwagen. Alle Fahrzeuge haben eine hohe Geländegängigkeit. Die Auslieferung beginnt im ersten Quartal 2021.

Rheinmetall bestätigt den Auftrag in einer Pressemitteilung (Jan 2019):

Rheinmetall hat von den schwedischen Streitkräften den Auftrag erhalten, Fahrzeuge für den Transport von Patriot-Flugabwehrsystemen des Rheinmetall-Companions Raytheon zu liefern. Ab dem ersten Quartal 2021 wird Rheinmetall MAN Navy Autos (RMMV) Schweden mit insgesamt vierzig hochmobilen Lkw seiner HX-Baureihe beliefern, darunter 16 Sattelzugmaschinen und 24 Transportfahrzeuge. Der Auftrag liegt im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

FMV, die schwedische Beschaffungsbehörde, hat bereits weitere HX-Fahrzeuge für ihren Logistikkorps bestellt. Der jüngste Auftrag an RMMV über Transportfahrzeuge für das Luftverteidigungssystem Patriot entspricht dem Konzept der Fahrzeugfamilie; zudem unterstreicht es die Zufriedenheit des Kunden mit diesen bewährten „Navy-off-the-Shelf“-Fahrzeugen.

Die neueste Technology der HX2-Fahrzeuge erfüllt alle Kriterien, die moderne Logistikfahrzeuge erfüllen müssen: maximale Mobilität, Robustheit, Vielseitigkeit und die Fähigkeit, selbst die schlechtesten Straßen und das schwierigste Gelände zu bewältigen. Zunehmend wichtiger werden auch versatile Add-on-Power-Safety-Lösungen zum Schutz der Besatzung. Gleichzeitig gehören HX2 mit rund 10.000 derzeit rund um den Globus im Einsatz befindlichen Militärlastwagen zu den am häufigsten eingesetzten Militärlastwagen der Welt, was eine enorme Einsatzerfahrung darstellt. Gerade im multinationalen Einsatz bietet die Allgegenwärtigkeit von Rheinmetall MAN-Fahrzeugen große Vorteile in puncto Interoperabilität und Logistik. Zum aktuellen Kreis der Nutzernationen zählen unter anderem Großbritannien, Australien, Neuseeland und Dänemark. Inzwischen haben auch Norwegen, Schweden und zuletzt Deutschland umfangreiche Aufträge an Rheinmetall MAN vergeben.

Quellen: (FMV und Rheinmetall)

Der neu vergebene Auftrag ist das erste gemeinsame Beschaffungsprojekt von Raytheon und Rheinmetall seit dem Begin ihrer Kooperationsvereinbarung im März 2018. Patriot bildet das Rückgrat der integrierten Luft- und Raketenabwehr für sieben NATO-Staaten und ist mit sieben anderen Partnern interoperabel Ländern weltweit.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …