True Velocity und Dillon Aero gehen eine strategische Partnerschaft ein, um Miniguns und Munition anzubieten

True Velocity und Dillon Aero gehen eine strategische Partnerschaft ein, um Miniguns und Munition anzubieten

Der in Texas ansässige Hersteller von leichter Verbundstoffmunition True Velocity hat eine strategische Partnerschaft mit Dillon Aero angekündigt, um die aktuellen und zukünftigen Waffensysteme von Dillon Aero mit überlegener Munition mit Verbundstoffhülsen zu unterstützen. Dillon Aero hofft, dass die hybride Polymer/Stahl-Verbundmunition von True Velocity ihnen einen Vorteil verschafft, indem sie ihre 7,62 x 51 mm M134D-Minigun anbieten, die eine potenziell größere Munitionskapazität bei gleichem Gewicht bietet.

Hier ist die vollständige Pressemitteilung von True Velocity:

„Nach einer langen Zeit strenger Sicherheits- und Funktionstests von Boden- und Luftplattformen haben sich die beiden Unternehmen auf eine strategische Partnerschaft geeinigt, die darauf abzielt, den Drehflügler- und Bodeneinheiten des US-Militärs eine Feuerkraftlösung bereitzustellen, die weitaus effektiver und zuverlässiger ist als alle anderen andere kleinkalibrige Lösung verfügbar.

„Wir sind sehr stolz auf die Arbeit, die in den Aufbau dieser Beziehung mit Dillon Aero geflossen ist“, sagte Chris Tedford, Präsident von True Velocity. „Diese Allianz repräsentiert eine Kombination aus Dillons unübertroffener Maschinengewehrfeuerrate mit dem revolutionären Gehäusedesign von True Velocity, dem reduzierten Patronengewicht und der unübertroffenen Zuverlässigkeit. Das ist die Ausrichtung zweier sehr innovativer Unternehmen, die allein auf dem Ziel basiert, unsere Streitkräfte besser auszurüsten.“

True Velocity leichte Composite-Polymer-Munition (True Velocity)

Die Verbundmunition von True Velocity unterstützt die M134D-Minigun von Dillon Aero, die in 7,62 x 51 mm NATO untergebracht ist. Der M134D kann eine Feuerrate von über 3.000 Schuss professional Minute erreichen. Seit seiner Gründung hat Dillon Aero mehr als 6.000 M134D-Waffensysteme in 30 Ländern eingesetzt.

Die Entwicklungspartnerschaft wird sich auch auf das bevorstehende Maschinengewehr M503D im Kaliber .50 von Dillon Aero erstrecken, das das Unternehmen voraussichtlich noch vor Ende 2019 einsetzen wird. Das neue Gewehr ist für den Einsatz in der Luft, zu Land und zu Wasser konzipiert und wird drei Läufe haben und 1.500 Schuss abgeben Runden professional Minute. Es wird leichter, schneller und intelligenter sein als bestehende Maschinengewehre des Kalibers .50.

„Dillon Aero freut sich über die Partnerschaft mit True Velocity“, sagte Nick Perfetto, Vice President of Enterprise Affairs von Dillon. „Ihre fortschrittliche Technologie und Gewichtsreduzierung verleihen dem heutigen Kriegsflugzeug ein fortschrittliches Leistungsniveau. Die Kombination aus der Munition von True Velocity und dem Dillon M134D auf dem Schlachtfeld ist bahnbrechend!““

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …