Zukünftiger Flugzeugträger USS Kennedy gestartet

Zukünftiger Flugzeugträger USS Kennedy gestartet

Der Flugzeugträger Future USS Kennedy wurde am 16. Dezember von der Newport Information Shipyard von Huntington Ingalls Industries (HII) in den James River gestartet.

Das Schiff mit dem Codenamen CVN-79 wurde von sechs Schleppern vom Trockendock 12 von Newport Information Shipbuilding, wo es gebaut wurde, zu Pier 3 geschleppt. Dort werden Ausstattungs- und Testprozesse durchgeführt, drei Monate früher als geplant. HII geht davon aus, dass der Träger irgendwann im Jahr 2022 an die US Navy ausgeliefert wird.

Früher als geplant und mit der F-35C kompatibel, bildet die Kennedy einen Kontrast zu ihrem Kollegen USS Ford der gleichen Flugzeugträgerklasse Gerald R. Ford. Der reibungslose Ablauf spiegelte sich in der Erklärung von Mike Butler, dem Programmdirektor der Kennedy, wider. „Dieser Schritt ist insofern von Bedeutung, als er eine Schwerpunktverlagerung von der Errichtung des Schiffes im Dock zur endgültigen Fertigstellung und Ausstattung am Pier darstellt“, sagte er. Es ist auch ein Beweis für die erstaunliche Teamarbeit, die ich jeden Tag zwischen Newport Information Shipbuilding und der Navy sehe, wenn wir zusammenarbeiten, um Kennedy mit wertvollen erstklassigen Lehren aus der zu bauen [USS Gerald R. Ford].“ fügte er in einem Schlag zu den Komplikationen hinzu, die letzterer erlebte.

Das letzte Stück wird in den zukünftigen Flugzeugträger USS John F. Kennedy (CVN-79) gesteckt (Foto von Matt Hildreth/Freigegeben)

Die USS Kennedy wird im Gegensatz zur USS Ford während des Ausrüstungsprozesses modifiziert, um sie mit den F-35C-Kampfflugzeugen kompatibel zu machen, die für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt wurden. Aufgrund der Entwicklungspläne für die Ford-Klasse und das Joint Strike Fighter-Programm wurden beide Schiffe nicht für den Stealth-Jet F-35C entwickelt. Der Nationwide Protection Authorization Act von 2019, der Militärprogramme für das Geschäftsjahr 2020 genehmigte, erforderte jedoch, dass die USS Kennedy in der Lage sein muss, die F-35 vor der Fertigstellung einzusetzen.

Eine Luftaufnahme des Angriffsträgers John F. Kennedy (CVA-67) (Nationwide Archives)

Die zukünftige USS Kennedy ist der zweite Flugzeugträger, der nach dem verstorbenen US-Präsidenten John F. Kennedy benannt wurde. Caroline Kennedy taufte die erste zusammen mit ihrer Mutter 1967 im selben Hafen und die zweite Anfang dieses Monats.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …