Aotearoa New Zealand verkauft NZLAVs nach Chile

Aotearoa New Zealand verkauft NZLAVs nach Chile

Aotearoa New Zealand hat den Verkauf von 22 überschüssigen neuseeländischen leichten gepanzerten Fahrzeugen (NZLAV) an die chilenische Marine für den Dienst beim Marine Corps des Landes abgeschlossen. Berichten zufolge verhandelt Chile seit knapp zwei Jahren über die Fahrzeuge, wobei eine Reihe von Genehmigungen erforderlich sind, bevor der Verkauf im Wert von 19 Millionen US-Greenback stattfinden kann.

Die New Zealand Defence Drive (NZDF) beschaffte 2003 105 NZLAVs, um als motorisierte Fähigkeit der Armee innerhalb einsatzfähiger Mixed Arms Process Teams zu dienen. Eine 2009 in Auftrag gegebene Überprüfung ergab, dass „zu viele“ NZLAVs erworben worden waren, und kam zu dem Schluss, dass „möglicherweise eine Gelegenheit besteht, überschüssige Fahrzeuge zu verkaufen oder zu leasen“.

Im Jahr 2012 wurde eine erste Tranche von 20 Fahrzeugen aus dem Dienst genommen und zum Verkauf bestimmt, mit einer zweiten Tranche von zehn im Jahr 2019 angeboten. Nach Abschluss des Verkaufs nach Chile verbleiben acht überschüssige Fahrzeuge auf dem Markt.

Ausschiffung der neuseeländischen Streitkräfte nach der Übung Joint Kiwi 2008 in Lyttleton in Neuseeland. (Commonwealth von Australien)

Die NZLAVs werden in zwei Chargen nach Chile geliefert, wobei die ersten Lieferungen noch in diesem Jahr erwartet werden. Wenn alles nach Plan läuft, werden die Lieferungen bis Ende 2023 abgeschlossen sein.

Infanterie der neuseeländischen Armee “indische Datei” hinter einem fahrenden neuseeländischen leichten gepanzerten Fahrzeug (NZLAV). (Crown Copyright/NZDF)

Die Fahrzeuge werden sich mehreren anderen gepanzerten Kampffahrzeugen (AFV) anschließen, die beim chilenischen Marine Corps im Einsatz sind, darunter die britischen FV101 Scorpions und die Schweizer MOWAG Rolands.

Aotearoa New Zealand hat kürzlich nach einer ähnlich langen Verhandlungszeit den Verkauf von zwei überschüssigen Küstenpatrouillenschiffen an den irischen Marinedienst abgeschlossen. Neuseeland bereitet sich auch darauf vor, seine alte Flugzeugflotte zu ersetzen, von denen einige auf dem Gebrauchtmarkt landen könnten.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …