Slowenien erreicht C-27J-Meilenstein, als Aussie Spartans aus dem Pazifik zurückkehren

Slowenien erreicht C-27J-Meilenstein, als Aussie Spartans aus dem Pazifik zurückkehren

Die italienische Regierung und Leonardo haben den Vertrag über die Lieferung eines C-27J Spartan-Flugzeugs und verschiedene Wartungsunterstützung an die slowenische Regierung unterzeichnet. Slowenien hat letztes Jahr durch eine Vereinbarung mit Italien offiziell eine einzige C-27J bestellt. Der einsame Spartaner sollte Anfang 2023 eintreffen und die slowenischen Streitkräfte bereiten sich bereits auf seine Ankunft vor.

Der Spartan wird beim 15. Militärluftfahrtregiment der slowenischen Streitkräfte dienen und den ehrwürdigen L-410 Turbolet ersetzen, der in der ehemaligen Tschechoslowakei gebaut wurde. Der C-27J bietet gegenüber dem älteren Turbolet mehrere Vorteile, sowohl in seiner Lufttransportkapazität als auch in der Fähigkeit, einen unabhängigen Betrieb aufrechtzuerhalten.

Ein slowakischer C-27J nach der Evakuierung slowakischer und afghanischer Staatsbürger aus Afghanistan im August 2021. Die Einführung des Spartan wird Slowenien eine ähnliche Fähigkeit verleihen. (Slowakisches Verteidigungsministerium)

Im Gegensatz zum Turbolet ist der Spartan mit einem Hilfstriebwerk (APU) ausgestattet, wodurch er unabhängig von sperriger Bodenunterstützung betrieben werden kann. Das Flugzeug hat auch eine große Hecktür und eine Laderampe, die es ihm ermöglicht, eine Reihe von Fahrzeugen und palettierten Frachten zu transportieren. Der Spartan kann Dinge tun, von denen der Turbolet nie geträumt hätte, und stellt einen massiven Leistungsschub für Slowenien dar.

Das Australian Medical Help Crew und das Private der Australian Defence Pressure entladen wichtige Hilfsgüter aus einem C-27J Spartan-Flugzeug der Royal Australian Air Pressure am Flughafen Gizo auf den Salomonen. (Commonwealth von Australien).

Die Fähigkeit des Spartan, eine Reihe von Missionen von entfernten Orten aus durchzuführen, wurde kürzlich von der Royal Australian Air Pressure (RAAF) demonstriert. RAAF C-27Js wurden kürzlich sowohl auf den Salomonen als auch auf Palau stationiert. An sieben Tagen Ende Februar und Anfang März beförderten zwei Flugzeuge über 50 Tonnen Hilfsgüter in abgelegene Gemeinden. Im Schnitt sieben Einsätze am Tag. In Palau battle währenddessen ein einziger Spartan für quick zwei Wochen im Einsatz, um eine einfache maritime Überwachungskapazität bereitzustellen.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …