Wird Zypern seine T-80 und BMP-3 in die Ukraine schicken?

Wird Zypern seine T-80 und BMP-3 in die Ukraine schicken?

Anfang April bat die Biden-Regierung ihre Verbündeten um den Switch von Ausrüstung aus der Sowjetzeit, um die ukrainischen Bemühungen in ihrem Krieg gegen die Russische Föderation zu unterstützen. Dies geschah nach Selenskyjs Plädoyer für Flugabwehrsysteme, um russische Flugzeuge abzuwehren, die ihre Streiks im ganzen Land fortsetzen. Die Hilfe wurde jedoch auf andere Ausrüstungsgegenstände ausgeweitet, darunter postsowjetische Kampfpanzer, Schützenpanzer und gepanzerte Mannschaftstransporter – die Hauptkomponenten der ukrainischen mechanisierten und gepanzerten Brigaden, die die Kiew-Offensive erfolgreich stoppten. Nach breiten russischen Streiks wird die ukrainische Industrie wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Verluste auszugleichen, aber die westlichen Länder, die von der Sowjetunion hergestellte Ausrüstung betreiben, können dies.

T-80Us der XX. zypriotischen Panzerbrigade bei Übungen / zypriotische Nationalgarde

Ein solcher Staat ist Zypern mit seiner gepanzerten Flotte, darunter T-80-Panzer und BMP-3-IFVs. Laut der griechischen Zeitung Kathimerini haben die USA ausdrücklich um den Switch von schwerem zypriotischem Gerät gebeten, darunter diese Bodenfahrzeuge, Mi-35-Kampfhubschrauber und sogar ihre A2/AD-Systeme, einschließlich TOR/M1 und BUK M-2.

Die zypriotische Nationalgarde betreibt einige sehr starke Flugabwehrsysteme, die von Russland hergestellt werden, darunter die 9K330 „Thor“, 9K37 „Buk“ und S-300 SAMs, die die Ukraine nutzen könnte. / Zypriotische Nationalgarde

Ein solcher Switch von gepanzerten Fahrzeugen und ausgeklügelten Systemen ist eine ziemliche Herausforderung, da Zypern seine nationalen Streitkräfte effektiv entwaffnen würde. Der ukrainische Verteidigungs-Specific spekuliert, dass die Ausrüstung im Austausch gegen ähnliche Systeme aus NATO-Staaten geliefert wird. Möglicherweise heben die USA auch das 1987 gegen Zypern verhängte Waffenembargo auf. Es wurde bereits 2020 teilweise aufgehoben.

Die Einzelheiten der Gespräche zwischen Nikosia und Washington bleiben der Öffentlichkeit verborgen. Laut Kathimerini steht die Regierung dem US-Plädoyer für Ausrüstung weiterhin positiv gegenüber. Der Antrag wurde Berichten zufolge von Präsident Nicos Anastasiades positiv aufgenommen, und es sollen weitere Gespräche geführt werden. Zypern könnte in relativ kurzer Zeit Ausrüstung im Wert von quick einer Brigade transferieren und damit möglicherweise den Großteil der ukrainischen Panzerverluste decken, die seit Beginn des Krieges erlitten wurden. Auch aus der Tschechischen Republik wurden weitere Gerätetransfers gemeldet, und es gibt Spekulationen, dass Geräte aus Polen transferiert werden.

About admin

Check Also

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Türkische Kampfhubschrauber landen auf den Philippinen

Am 9. März trafen die ersten ATAK-Kampfhubschrauber TAI/AgustaWestland T129B auf den Philippinen ein. Zwei A-400M-Frachtflugzeuge …